Standesamtliche Hochzeit

Sirmione

Sirmione

Sirmione, bekannt zum einen durch seine Thermalbäder und das Wellnessangebot, zum anderen durch seine geografische Lage auf der Halbinsel im Süden des Sees.

Geheiratet wird im "Palazzo Callas", benannt nach der gleichnamigen Opernsängerin Maria Callas, die in Sirmione immer Ihren Urlaub verbrachte. Der "Palazzo Callas" liegt im historischen Ortskern von Sirmione an der "Piazza Carducci", also direkt am See.

Ausserdem ist es möglich sich das Ja-Wort in einem der Parks direkt im Zentrum von Sirmione, sowie am Orti Manara Platz zu geben.

Die Gebühren für die Trauung vareieren je nach Uhrzeit, Location und Tag zwischen 400 und 600 Euro. (nicht inklusive event. Organisationskosten oder Dolmetscher)

Wochenmarkt: Montag Vormittag

Stand Februar 2018

Piazza Virgilio 52 - 25019 Sirmione (Bs)
it